Hochheimer Weinfest und ZDF-Fernsehgarten

Wein, Musik und Tanz

Im Anbaugebiet Rheinhessen gelegen, bildet Bingen landschaftlich gesehen den Rand des sogenannten Mainzer Beckens und gilt als Tor zum „Weltkulturerbe Mittelrheintal“. Den besonderen Reiz dieser Weine machen die Böden aus – die erdgeschichtlich geprägt von großer Vielfalt sind. Hinzu kommt die Fülle an unterschiedlichen Rebsorten.

Tag 1: Mainz und Hochheimer Weinfest

Mainz, die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, vereint Lebensart, Lebensfreude und eine reiche, jahrtausende alte Kultur. Bei einer Führung sehen Sie den Dom und die Altstadt.

 

Am Abend fahren wir nach Hochheim zum größten Weinfest im Rheingau. In der historischen Altstadt wird auf den gepflasterten Altstadtgassen und Plätzen, eingerahmt von Fachwerkbauten und zahlreichen Ständen das traditionelle Hochheimer Weinfest veranstaltet.

 

In den alten Gebäuden der Weingüter und Straußwirtschaften mit gemütlich eingerichteten Hofecken, zwischen Weinfässern und Weinbaugeräten, präsentieren die Winzer den Weinfreunden ein vielfältiges Angebot von Hochheimer Weinen und Sekten. Auf sieben Open Air Bühnen - Am Plan, dem Kälberplatz, dem Bereich Backeswied, der Mainzer Straße, der Kirchstraße und der Kaiserhof-Galerie - wird allabendlich von verschiedenen Musikkapellen, Gesangs- und Showtanzgruppen, Tanz- und Unterhaltungsmusik bis in die späten Abendstunden dargeboten.

 

 

Tag 2:  Fernsehgarten

Nach dem Frühstück besuchen Sie den ZDF-Fernsehgarten in Mainz-Lerchenberg. Dieser bietet ein buntes Programm mit Musik, Unterhaltung und Shows auf höchstem Niveau.

 

Am Nachmittag geht es dann Richtung Heimat. Unterwegs werden wir einen Zwischenstopp in Marburg einlegen, wo Sie gemütlich durch die Gassen dieser zauberhaften Stadt bummeln können.

Termin: auf Anfrage

Reisedauer: 2 Tage

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Transfer (reguläre Abfahrtsstellen)
  • 1 x Ü/F im Novotel Mainz ***
  • Geführter Stadtrundgang in Mainz
  • Besuch des Hochheimer Weinfestes
  • Eintrittskarte ZDF-Fernsehgarten (Stehplatz)

 

Preis im DZ: auf Anfrage

Preis im EZ: auf Anfrage

 

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen

 

Für diese Reise gilt die Stornostaffel B

 unserer aktuellen Reisebedingungen.

Kontakt

Karin Obermann

Reisebüro Steinheim

Bus- und Gruppenreisen

T: 05233 3836114

WICHTIGE INFORMATIONEN

 

Unsere regulären Abfahrtsstellen

32839 Steinheim - Lakemeierst. 3

32839 Steinheim - Bahnhofsstr. 1

33039 Nieheim - Zentraler Omnibusbahnhof

33034 Brakel - Warburger Str. 38

33014 Bad Driburg - Am Rathausplatz 2

32825 Blomberg - Alter Dreschplatz

 

Eingeschränkte Mobilität

Da es sich bei dieser Reise um ein Angebot mit aktiven Erlebnissen handelt, ist sie für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Sind Sie sich unsicher? Dann kontaktieren Sie  bitte unser Team der Bus- und Gruppenreisen.

 

Versicherungen

Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen. Diese können Sie in unseren Reisebüros abschließen. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.