LUMIX - Photo Adventure Texas

BEST-REISEN Special: inklusive Panasonic Lumix DMC-FZ82 Kamera

Mach dich bereit für das Land des Staunens und werde von der texanischen Vielfalt überrascht. Großstädte, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser, Natur soweit das Auge reicht oder aufregende Rodeos – Texas hat alles zu bieten! Und halte die unvergesslichen Momente mit der Kamera fest!

1. Tag: Frankfurt - Dallas

Mit der Flugreise nach Nordamerika beginnt Ihre Reise in das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten".

Tagesziel: Fort Worth, 50 Meilen / 80 km

Kurze Fahrt in die berühmte Nachbarstadt von Dallas.

 

2. Tag: Fort Worth

Lassen Sie sich in die Zeit des wilden Westens zurück versetzen und besuchen Sie Stockyards National Historical District. Sie besichtigen die Innenstadt mit der Exchange Avenue. Zweimal täglich findet ein Show-Cattle Drive statt, wo Einheimische in ihre Cowboykluft steigen und ihre Longhorns durch die Exchange Avenue treiben. In den Stockyards Stables können Sie sich auf einem zahmen Longhorn fotografieren lassen.

 

Moderner geht es im Cultural District zu. Hier gibt es 5 Museen, die alle sehr interessant sind. Besuchen Sie die Cowgirl Hall of Fame und das National Cowgirl Museum. Als besonderer Tip empfehlen wir die Billy Bobs Texas country Western music show.

 

3. Tag: Tagesziel: Austin, 195 Meilen / 315 km

Fahrt auf der Autobahn 35 gen Süden.

 

4. Tag: Austin

Austin wird auch die "ungewöhnliche Hauptstadt Texas" genannt. Trotz des konservativen Texas findet man hier eine bunte Mischung aus Cowboys, Beamten, Studenten und Musikern. Hauptanziehungspunkt ist das 94m hohe Texas State Capitol mit seiner großen Parkanlage. Entlang der Congress Avenue kann man nach dem perfekten Motiv für das State Capitol suchen. Gleichzeitig gibt es viel zu sehen während man entlang der Prominiermeile schlendert, wie z.B. die Old Bakery, das Paramount Theater oder das Driskill Hotel. Auf der anderen Seite der Congress Avenue liegt der Colorado River.

 

5. Tag: Tagesziel: Fredericksburg, 80 Meilen / 130 km

Heute erreichen Sie Fredericksburg. In dieser Ecke von Texas finden Sie viele Spuren deutscher Einwanderer.

 

6. Tag: Fredericksburg

Fredericksburg war ein Ziel von vielen deutschen Auswanderern im 19. Jahrhundert. Somit ist die Stadt im Hill Country sehr deutsch geprägt - es gibt das Restaurant "Lindenbaum", einen "Marktplatz" und eine "Vereinskirche". Bummeln Sie die Hauptstraße mit Galerien, Souvenirläden, Biergärten und Tea-Rooms entlang. Schauen Sie sich die Sunday Houses, einst erbaut von deutschen Farmern als Wochenendhaus, an. Im Pioniermuseum erhält man Einblick in das Leben der deutschen Einwanderer in der Gegend. Außerdem bietet Fredericksburg viele Parks und Weinhandlungen, die zum Verweilen einladen.

 

7. Tag: Tagesziel: Bandera, 51 Meilen / 84 km

Heute geht es auf die Ranch in Bandera!

 

8. Tag: Bandera

Genießen Sie Ihre Zeit auf der Flying L Guest Ranch. Wir haben für Sie bereits eine Reitstunde gebucht. Bandera ist die Cowboy Hauptstadt der Welt. Ein Besuch der Trails End Ranch bietet Ihnen die Möglichkeit viele Fotos in vielfältigen Lebensräumen zu schießen. Auf Ihrer Reise besuchen Sie in Bandera den Western Trail Heritage Park und die Hill Country State Natural Area. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Frontier Times Museums.

Tagesziel: Galveston

 

9. Tag: Galveston

Galveston war einst eine Hafen- und Piratenstadt. Heute ist Galveston eine Hafen- und Urlaubsstadt. Eines der Hauptattraktionen ist Moody Garden. Auf dem Komplex stehen 3 Glaspyramiden in denen sich wiederum verschiedene Attraktionen befinden (Aquarium, Regenwald, Discovery Wechselausstellungen). Auf einem Spaziergang durch die Innenstadt werden Sie auf verschiedene prächtige Gebäude stoßen, wie die Moody Mansion oder das Opernhaus. Der Galveston Island State Park ist besonders sehenswert.

Tagesziel: Houston, 50 Meilen / 81 km.

Kurze Fahrt von Galveston nach Houston, einer der modernsten Metropolen von Texas.

 

10. Tag: Houston

Heute lernen Sie die Metropole Houston kennen. Auf Ihrem Weg durch die Stadt kommen Sie an tollen Fotomotiven vorbei, wie die Christ Church Cathedral, Market Square, Houston Zoo, der Skulpturengarten des Museum of Arts und vielen weiteren. Houston setzt viel auf den Erhalt von historischen Gebäuden. Deshalb findet man in Downtown viele alte, renovierte Gebäude. Der Sam Houston Park steht im Kontrast mit den umliegenden Skyscrapern, denn hier befinden sich sieben historische Wohnhäuser mit einer kleinen Holzkirche. Als besonderen Tipp empfehlen wir das Rodeo Houston.

 

11. Tag: Tagesziel: Dallas, 240 Meilen / 390 km

Fahrt nach Dallas.

 

12. Tag: Dallas

Das Sixth Floor Museum ist Anziehungspunkt für viele Touristen. Neben dem John F. Kennedy Memorial sind auch sehenswert das Old Red Museum of Dallas County History, der Underground Tunnel sowie das Sky Bridge System. Die besten Plätze, um die Skyline Dallas zu fotografieren sind die Brücke an der N Edgefield Avenue, der Trinity Overlook Park sowie von der E Greenbriar Lane.

 

13. Tag: 13.-14. Tag: Dallas - Frankfurt

Heute endet Ihre Reise. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Termine:  30.09.2018, 14.10.2018, 28.10.2918

Reisedauer: 15 Tage

 

Leistungen:

  • 15-tägige Reise mit max. 10 Teilnehmern
  • Hin- und Rückflug in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • 14 Ü/F in Hotels der Mittelklasse
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reise im Minibus
  • 1 Reitstunde auf der Flying L Ranch
  • Frühstück, Abendessen und Abendunterhaltung auf der Flying L Ranch
  • 1 Lumix-Kamera DMC-TZ58 pro Buchung
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Adapter, Rabattgutscheine etc.

 

Preis im DZ: ab 4.129 Euro p.P.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Schröder's Reise-Treff GmbH

Marktstraße 34

32839 Steinheim

T: +49 5233 3836111