Auf Kranichtour an die Müritz

Naturerlebnis im Land der 1000 Seen

Alljährlich sammeln sich Tausende von Kranichen in der Müritzregion, um vor dem Weiterflug in die Winterquartiere noch einmal Kraft zu schöpfen. Lautes Trompeten erfüllt dann die Luft und abends ziehen die „Vögel des Glücks“ in großen und kleinen Trupps zu ihren Schlafplätzen.

Tag 1: Anreise und Feldsteinscheune

Sie haben Ihr Hotel fast erreicht, da laden wir zu einem Stopp in der Feldsteinscheune Bollewick ein. Deutschlands größte Feldsteinscheune bei Röbel beherbergt neben einer Ausstellung auch ein gemütliches, rustikales Restaurant und diverse Geschäfte mecklenburgischen Handwerks. Hier werden wir es uns bei Kaffee und Kuchen erst einmal gemütlich machen, bevor es weiter zu unserem Hotel in Sembzin geht.

 

Tag 2:  Willkommen zum Kranichzug an der Müritz

Heute widmen wir den Tag ganz der Erkundung der Müritzregion und besichtigen unter anderem auf Stadtrundgängen die Ortschaften Waren und Röbel. Weiterhin steht ein kleiner Vortrag über das Leben der heimischen Adler im Nationalparkzentrum auf dem Programm.

 

Und was wäre ein Müritzbesuch ohne Schifffahrt? Sanft schippern wir im beheizten, gemütlichen Fahrgastschiff am späten Nachmittag auf der Müritz. Es ist ein besonderes Erlebnis! Auf einer ca. 2-stündigen Schiffstour stellt uns ein Natur- und Landschaftsführer die Naturschutzgebiete Großer Schwerin (unweit von Röbel) und Steinhorn mit ihren Kranichrastplätzen vor. Hier können wir das Heer der sich sammelnden Kraniche bei Einbruch der Dämmerung beobachten - ein faszinierender Anblick!

 

Also: Fernglas nicht vergessen!

 

Tag 3:  Die Heimreise

Leider heißt es heute schon Abschied nehmen. Der Bus holt uns am Vormittag ab und gemütlich geht es dann in Richtung Heimat. Zwischenstopp machen wir noch am Verrückten Haus in Bispingen, wo die Welt noch einmal Kopf steht.

Termin: 22.09. - 24.09.2021

Reisedauer: 3 Tage

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Transfer (reguläre Abfahrtsstellen)
  • Reisebegleitung von SCHRÖDER'S REISE-TREFF
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Sembziner Hof in Klink/OT Sembzin
  • 2 x Abendessen, 3-Gang-Menü
  • Vortrag über das Leben der heimischen Adler mit Adler-TV im Nationalparkzentrum Federow
  • Schifffahrt - Kranichtour in die Dämmerung mit fachkundigen Erklärungen
  • ganztägige Reiseleitung "Herbstliches Müritzland" inkl. Stadtrundgängen in  Waren und Röbel
  • Kaffeegedeck in der Feldsteinscheune Bollewick
  • Eintritt in das Verrückte Haus in Bispingen

 

Preis im DZ: 265 Euro p.P.

Preis im EZ: 299 Euro p.P.

 

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 45 Personen

 

Für diese Reise gilt die Stornostaffel B

 unserer aktuellen Reisebedingungen.

Kontakt

Karin Obermann

Reisebüro Steinheim

Bus- und Gruppenreisen

T: 05233 3836114

WICHTIGE INFORMATIONEN

 

Unsere regulären Abfahrtsstellen

32839 Steinheim - Lakemeierst. 3

32839 Steinheim - Bahnhofsstr. 1

33039 Nieheim - Zentraler Omnibusbahnhof

33034 Brakel - Warburger Str. 38

33014 Bad Driburg - Am Rathausplatz 2

32825 Blomberg - Alter Dreschplatz

 

Eingeschränkte Mobilität

Da es sich bei dieser Reise um ein Angebot mit aktiven Erlebnissen handelt, ist sie für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Sind Sie sich unsicher? Dann kontaktieren Sie  bitte unser Team der Bus- und Gruppenreisen.

 

Versicherungen

Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen. Diese können Sie in unseren Reisebüros abschließen. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.