Quedlinburg

Glanzvolle Adventsstadt

In Quedlinburg wird der Zauber der Weihnacht lebendig. Glanzvolles Advents- und Weihnachtsprogramm vor malerischer Kulisse. In einem einzigartigen Glanz erstrahlt die Welterbestadt Quedlinburg mit ihren über 2000 Fachwerkhäusern und dem mächtigen Schlossberg in der Advents- und Weihnachtszeit.

Reisedauer: 2 Tage

Preis: auf Anfrage

 

Leistungen:

  • Transfer ab den regulären Abfahrtsstellen
  • 1 x Ü/F im Hotel zum Bär
  • 1 x  Stadtführung
  • 1 x Fahrt nach Wernigerode
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in den Höfen
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Wernigerode

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art. Denn in der Kulisse auf historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden.

 

Advent in den Höfen

Einmalig in ganz Deutschland ist der »Advent in den Höfen«. Am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende zeigen über zwanzig der schönsten Innenhöfe Quedlinburgs, was sich hinter ihren sonst verschlossenen Türen verbirgt. Auf historischem Pflaster werden Raritäten und kleine Kostbarkeiten, die extra für diese wenigen Tage gesucht, gesammelt und hergestellt werden, angeboten. Das Ganze in einer Atmosphäre, die den Namen »WEIHNACHTLICH« wirklich verdient.

 

Weihnachtsmarkt

Es duftet nach Glühwein, Zimtsternen und Lebkuchen... Bewundern Sie die große erleuchtete Tanne auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, stecken Sie Ihre Nasen in Zuckerwatte und lecken Sie sich die Finger nach dem Genuss der Schmalzkringel! Der Quedlinburger Weihnachtsmarkt, der bereits zweimal als schönster in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde, öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Pforten vor einer Kulisse aus Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern.

 

Adventskalender

Der größte Adventkalender Deutschlands ist in Quedlinburg zu erleben. JEDEN Tag vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich jeweils eine Tür von 24 weihnachtlich geschmückten Häusern auf dem Quedlinburger Schlossberg. Welche märchenhafte und süße Überraschung sich dahinter verbirgt, erfahren die Kinder immer erst dann, wenn die Türen geöffnet werden. Dazu treffen sich Quedlinburger Kinder mit ihren Eltern und Gäste jeden Tag um 16.30 Uhr (am 24.12. schon um 13 Uhr) am Finkenhaus (Finkenherd 1/2). Von dort aus suchen alle gemeinsam das Haus mit dem leuchtenden Stern. An welchem Haus der Stern jeden Tag leuchtet, wird vorher natürlich nicht verraten.

 

Tag 1: Anreise

In der Frühe geht es auf zum weihnachtlichen Quedlinburg. Am heutigen Tage nehmen Sie an einer Stadtführung teil und erkunden anschließend den Weihnachtsmarkt sowie den Advent in den Höfen auf eigene Faust.

 

Tag 2: Heimreise

Leider ist unsere Reise heute auch schon wieder zu Ende. Um sie allerdings ganz rund zu machen, werden wir auf unserem Rückweg noch einen Stopp auf dem Weihnachtsmarkt in Wernigerode einlegen.

Kontakt

Karin Obermann

Bus- und Gruppenreisen

 

T: 05233 3836114

k.obermann@reisetreff24.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Schröder's Reise-Treff GmbH

Marktstraße 34

32839 Steinheim

T: +49 5233 3836111